Angebote von "wayra-sailing" auf HandGegenKoje.de

Alle Angebote des Inserenten "wayra-sailing"

Panama - Islas Perlas

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Aluminium-Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

OktSa, 26.10.2019 - Sa, 02.11.2019 (8 Tage) ab Panama City, an Contadora, (+) Plätze frei
NovSa, 02.11.2019 - Sa, 09.11.2019 (8 Tage) ab Contadora, an Panama City, (+) Plätze frei
NovSa, 23.11.2019 - Sa, 30.11.2019 (8 Tage) ab Panama City, an Contadora, (+) Plätze frei
NovSa, 30.11.2019 - Sa, 07.12.2019 (8 Tage) ab Contadora, an Panama City, (+) Plätze frei
DezSa, 14.12.2019 - Sa, 21.12.2019 (8 Tage) ab Panama City, an Contadora, (+) Plätze frei
DezSa, 21.12.2019 - Sa, 28.12.2019 (8 Tage) ab Contadora, an Panama City, (+) Plätze frei
JanSa, 04.01.2020 - Sa, 11.01.2020 (8 Tage) ab Panama City, an Contadora, (+) Plätze frei
JanSa, 11.01.2020 - Sa, 18.01.2020 (8 Tage) ab Contadora, an Panama City, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Islas Perlas Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Islas Perlas Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Islas Perlas Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Islas Perlas Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Islas Perlas Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Islas Perlas Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Islas Perlas Bild 1

Hallo,

wir werden vor unserer Pazifiküberquerung einige Törns auf die Islas Perlas machen. An- und Rückreise können dabei flexibel geplant werden, da es von Panama aus auch eine Fähre gibt. Die Pearl Islands sind nicht ganz so bekannt wie die San-Blas-Inseln auf der anderen Seite Panama, sind aber auf jeden Fall einen Besuch wert und von Panama City aus natürlich erheblich einfacher zu erreichen.

Zum Boot:
Das Boot ist ein 42 Fuß langer Alu-Kat, der komplett für Langfahrt ausgestattet ist. Mit an Bord sind Tauchausrüstungen und Tauchkompressor, zwei Kayaks, zwei Fahrräder. Um autark zu bleiben, sind ein 160l/h-Watermaker für ständig verfügbares Frischwasser und ein 4kW-Inverter mit Li-Batteriebank und 1800 Wp Solarpanelen für ständig verfügbaren 220V-Wechselstrom an Bord vorhanden.

Der Skipper
Jens (43, spricht Deutsch/Englisch/Spanisch) ist seit Kindestagen auf Segelbooten unterwegs und hat das Segeln von klein auf im Optimisten gelernt.

Die Crew
AiAi (26, spricht Englisch/Tagalog) ist seit 2016 als Crew dabei und begeistert Gäste immer wieder durch ihre Kochkünste und Aufmerksamkeiten

Wir freuen uns auf Eure Anfragen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #054121, gültig bis 10.01.2020 (veröffentlicht am 08.10.2019, zuletzt aktualisiert am 11.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Panama - Galapagos - Marquesas / Franz. Polynesien

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Aluminium-Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanMo, 20.01.2020 - Mo, 03.02.2020 (15 Tage) ab Panama City, an Puerto Baquerizo Moreno, Plätze frei
FebMi, 12.02.2020 - Mi, 26.02.2020 (15 Tage) ab Puerto Baquerizo Moreno (Galapagos), an Puerto Ayora (Galapagos), (+) Plätze frei
FebSa, 29.02.2020 - So, 29.03.2020 (30 Tage) ab Puerto Ayora, an Hiva Oa (Marquesas), Plätze frei
AprMi, 15.04.2020 - Mi, 06.05.2020 (22 Tage) ab Hiva Oa, an Papeete (Tahiti), (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Galapagos - Marquesas / Franz. Polynesien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Galapagos - Marquesas / Franz. Polynesien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Galapagos - Marquesas / Franz. Polynesien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Galapagos - Marquesas / Franz. Polynesien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Galapagos - Marquesas / Franz. Polynesien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Galapagos - Marquesas / Franz. Polynesien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Panama - Galapagos - Marquesas / Franz. Polynesien Bild 1

Hallo,

nach längerem Stopp in Mittelamerika wird es langsam Richtung Französisch-Polynesien gehen, die Südsee wartet. Sofern die Formalitäten dem nicht im Weg stehen, würden wir gerne einen Stopp auf den Galapagos machen. Geplant ist ein Stopp von 3-4 Wochen. Mitgesegelt werden kann daher von Panama auf die Galapagos, von den Galapagos auf die Marquesas oder auch stationär an einem der Orte.

Zum Boot:
Das Boot ist ein 42 Fuß langer Alu-Kat, der komplett für Langfahrt ausgestattet ist. Mit an Bord sind Tauchausrüstungen und Tauchkompressor, zwei Kayaks, zwei Fahrräder. Um autark zu bleiben, sind ein 160l/h-Watermaker für ständig verfügbares Frischwasser und ein 4kW-Inverter mit Li-Batteriebank und 1800 Wp Solarpanelen für ständig verfügbaren 220V-Wechselstrom an Bord vorhanden.

Der Skipper
Jens (43, spricht Deutsch/Englisch/Spanisch) ist seit Kindestagen auf Segelbooten unterwegs und hat das Segeln von klein auf im Optimisten gelernt.

Die Crew
AiAi (26, spricht Englisch/Tagalog) ist seit 2016 als Crew dabei und begeistert Gäste immer wieder durch ihre Kochkünste und Aufmerksamkeiten

Wir freuen uns auf Eure Anfragen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #054095, gültig bis 14.04.2020 (veröffentlicht am 06.10.2019, zuletzt aktualisiert am 11.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz