Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #053501 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

NovSa, 28.11.2020 - Sa, 12.12.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
DezSa, 19.12.2020 - Sa, 02.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
JanSa, 09.01.2021 - Sa, 23.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
FebSa, 20.02.2021 - Sa, 06.03.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
MärSa, 13.03.2021 - Sa, 27.03.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
MärMi, 31.03.2021 - Di, 13.04.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 7

Abseits vom Massentourismus dem deutschen Winter entfliehen und Segeln in einem der schönsten Segelreviere dieser Erde. Der Passatwind sorgt für hervorragende Segelbedingungen ohne Sturm und ohne Flaute. Nicht selten begleiten Delfine das Schiff und bei Schnorcheltouren oder Tauchgängen an den außergewöhnlichsten Tauchgebieten der Welt schwimmt ihr mit Schildkröten und erlebt atemberaubende farbige Korallenriffe. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. All das und noch viel mehr erlebt Ihr bei unseren Segeltörns.

Sie beginnen auf Martinique im Hafen von Le Marin und führen Euch Richtung Süden, über St.Lucia, St.Vincent and the Grenadines bis zu den traumhaften Tobago Cays und zurück.

Weitere Termine findet Ihr auf unserer Homepage:https://www.meridian-yachting.de/segelreisen/karibik/suedroute/segelreisen.html

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #059657, gültig bis 30.03.2021 (veröffentlicht am 21.04.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSa, 30.01.2021 - Sa, 13.02.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 7

Die kleinen Antillen in der östlichen Karibik sind wohl eines der schönsten Segelreviere dieser Erde. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. Ein Mitsegeltörn der Extraklasse ist hier garantiert.

Ihr segelt zunächst Richtung' Nordwesten von Martinique, vorbei an dem Rocher du Diamant, der Hauptstadt Fort de France bis nach St. Pierre. Die herrliche Bucht lädt zum Baden ein und anschließend genießt Ihr bei Sonnenuntergang Euren Sundowner. St. Pierre ist die frühere Hauptstadt der Insel. Sie wurde 1902 durch einen Vulkanausbruch des Montagne Pelee zerstört. Der Legende nach gab es nur einen einzigen Überlebenden, einen Gefängnisinsassen, der daraufhin begnadigt wurde.

Dominica: Wale-Watching und Regenwald-Tour

Die nächste Segeletappe führt Euch zum nächsten Inselstaat Dominica. Ab jetzt solltet Ihr Ausschau nach Walen halten, denn zwischen Dezember und März ziehen sie hier vorbei. In ca. 7 Stunden sollte Rosseau, die Hauptstadt von Dominica, erreicht sein. Dort geht Ihr vor Anker. Wer mag, geht an Land, bummelt durch das geschäftige, aber typisch karibische Städtchen. Zudem hat Dominica in Sachen Natur vielfältiges zu bieten. Die Insel trägt den inoffiziellen Beinamen 'The nature island' (die Naturinsel) wegen ihrer üppigen und verschiedenartigen Tier- und Pflanzenwelt. Sie ist die wildeste und ursprünglichste Insel der kleinen Antillen und vom Tourismus noch wenig entdeckt. Einige der höchsten Berge der Kleinen Antillen, 365 Flüsse und Bäche sowie etliche Seen befinden sich hier. Eine Regenwaldtour bietet sich an, die Victoria Falls sind im wahrsten Sinne 'berauschend' oder auch eine Tageswanderung zum zweitgrößten kochenden See der Welt, dem Boiling Lake ist besonders beeindruckend. Weiter geht es auf unserer Homepage:https://www.meridian-yachting.de/segelreisen/karibik/nordroute/segelreisen.html

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #059653, gültig bis 29.01.2021 (veröffentlicht am 21.04.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

FebSa, 20.02.2021 - Sa, 27.02.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
FebSa, 27.02.2021 - Sa, 06.03.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
MärSa, 06.03.2021 - Sa, 13.03.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
MärSa, 13.03.2021 - Sa, 20.03.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
MärSa, 20.03.2021 - Sa, 27.03.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
MärSa, 27.03.2021 - Sa, 03.04.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
AprSa, 03.04.2021 - Sa, 10.04.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
AprSa, 10.04.2021 - Sa, 17.04.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 7

Dem kalten Winter entfliehen und der Sonne der Kanarischen Inselwelt entgegen segeln. Die einwöchige Segelreise auf einer Dufour 43 mit insgesamt ca. 150 Seemeilen führt euch an der Küste Lanzarotes entlang über die Insel La Graciosa bis Corralejo im Norden Fuerteventuras und wieder zurück nach Lanzarote.

Euer Start-und Zielhafen ist die Marina Rubicón auf Lanzarote mit all seinen herrlichen Einrichtungen.

Die Insel La Graciosa ist die erste Station auf Eurem Segeltörn.An Backbord seht Ihr die traumhaften Strände von Papagayo. Diese gehören zu einer der größten Attraktionen von Lanzarote. Badefreunde finden sechs Strände innerhalb des felsigen Küstenstreifens, die wunderschönen weißen Sand und kristallklares Wasser haben.

Der Segeltörn bringt Euch weiter nach Fuerteventura.An ihrer Küste hat es das eine oder andere Fischerdorf geschafft, sich seinen ursprünglichen Charakter zu bewahren. Die große Attraktion auf der Insel Fuerteventura sind zweifelsohne die vielen feinen Sandstrände. Kaum eine europäische Urlaubsinsel hat so viel zu bieten wie Fuerteventura: Ob es die kilometerlangen Strände zwischen Morro Jable und Costa Calma sind oder die Dünen im Norden. Es ist sicher für jeden etwas dabei.

Haben wir Euer Interesse geweckt, dann schaut auf unsere Homepage: https://www.meridian-yachting.de

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #059243, gültig bis 20.03.2021 (veröffentlicht am 20.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeltörn Portugal/Algarve, der sonnigsten Küste Europas

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 22.08.2020 - Sa, 29.08.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 588 €
AugSa, 29.08.2020 - Sa, 05.09.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 588 €
SepSa, 05.09.2020 - Sa, 12.09.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 588 €
SepSa, 12.09.2020 - Sa, 19.09.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 528 €
SepSa, 26.09.2020 - Sa, 03.10.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 528 €
OktSa, 03.10.2020 - Sa, 10.10.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 10.10.2020 - Sa, 17.10.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 17.10.2020 - Sa, 24.10.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 24.10.2020 - Sa, 31.10.2020 (8 Tage) ab/an Vilamoura, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn Portugal/Algarve, der sonnigsten Küste Europas Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn Portugal/Algarve, der sonnigsten Küste Europas Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn Portugal/Algarve, der sonnigsten Küste Europas Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn Portugal/Algarve, der sonnigsten Küste Europas Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn Portugal/Algarve, der sonnigsten Küste Europas Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn Portugal/Algarve, der sonnigsten Küste Europas Bild 6

Bei einem Segeltörn entlang der Küste des Festlands die wilde und atemberaubende natürliche Schönheit der Algarve kennenlernen

Euer Start- und Zielhafen ist die Marina Vilamoura an der Algarve. Nach der Sicherheitseinweisung am Sonntagmorgen heißt es "Leinen los und hinaus auf`s Meer. Je nach Wünschen der Crew, Windrichtung und Wettervorhersage segelt Ihr entweder Richtung Westen oder Osten. Bei beiden Segeltörns werdet Ihr schöne Hafenstädte und traumhafte Ankerbuchten kennen lernen.

Richtung Westen - an der eindruckvollsten Küste Europas entlang segeln.

Typisch für diesen Küstenabschnitt sind die zerklüfteten Felsen, die aus dem Meer empor ragen mit Grotten und zahlreichen Sandbuchten.

Mögliche Stationen können dabei Albufeira, die große, energiegeladene Hafenstadt sein; mit einer Altstadt zum Verlieben.

Portimao, ursprünglich ein Zentrum für Schiffsbau, Sardinenfischerei und Fischverarbeitung ist nun mit seiner malerischen Promenade, die in die reizende Altstadt führt, ein sehenswertes Städtchen an der Westalgarve.

Lagos überrascht mit atemberaubenden Stränden und spektakulärer Naturlandschaft. Ihren ursprunglichen Charakter und Charme hat sich die Stadt trotz wachsendem Tourismus bewahrt.

Ponta die Pedale, die Felsen der Landzunge gehören zu den Schönsten der Algarve. Die Schönheit dieser Region lässt sich am besten vom Wasser aus genießen. Die spektakuläre Kalksteinküste umfasst Steinsäulen und Bögen, die aus dem Meer ragen und zahlreiche versteckte Grotten.

Richtung Osten bis zum Rio Guadina oder Gibraltar

Dieser Küstenabschnitt zeichnet sich durch lange traumhaft lange Sandstrände, liebenswerte Hafentsädtchen mit echtem potugiesischem Charme und ruhigerer Atmosphäre aus. Der Grenzfluss Rio Guadina zwischen Portugal und Spanien ist 20km landeinwärts befahrbar und bietet ein ruhiges, landschaftlich traumhaftes Segelrevier.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann schaut Euch unsere Seite an: https://www.meridian-yachting.de

Merkmale: Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #058650, gültig bis 23.10.2020 (veröffentlicht am 02.03.2020, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

NovSa, 28.11.2020 - Sa, 05.12.2020 (8 Tage) ab/an Marina Rubicon/Lanzarote, (+) Plätze frei 488 €
DezSa, 05.12.2020 - Sa, 12.12.2020 (8 Tage) ab/an Marina Rubicon/Lanzarote, (+) Plätze frei 488 €
DezSa, 12.12.2020 - Sa, 19.12.2020 (8 Tage) ab/an Marina Rubicon/Lanzarote, (+) Plätze frei 488 €
DezSa, 19.12.2020 - Sa, 26.12.2020 (8 Tage) ab/an Marina Rubicon/Lanzarote, (+) Plätze frei 488 €
DezSa, 26.12.2020 - Sa, 02.01.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
JanSa, 02.01.2021 - Sa, 09.01.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
JanSa, 09.01.2021 - Sa, 16.01.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
JanSa, 16.01.2021 - Sa, 23.01.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
JanSa, 23.01.2021 - Sa, 30.01.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
JanSa, 30.01.2021 - Sa, 06.02.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
FebSa, 06.02.2021 - Sa, 13.02.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
FebSa, 13.02.2021 - Sa, 20.02.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote, Marina Rubicon, (+) Plätze frei 488 €
Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 7

Dem kalten Winter entfliehen und der Sonne der Kanarischen Inselwelt entgegen segeln. Die einwöchige Segelreise auf einer Dufour 43 mit insgesamt ca. 150 Seemeilen führt euch an der Küste Lanzarotes entlang über die Insel La Graciosa bis Corralejo im Norden Fuerteventuras und wieder zurück nach Lanzarote.

Euer Start-und Zielhafen ist die Marina Rubicón auf Lanzarote mit all seinen herrlichen Einrichtungen.

Die Insel La Graciosa ist die erste Station auf Eurem Segeltörn.An Backbord seht Ihr die traumhaften Strände von Papagayo. Diese gehören zu einer der größten Attraktionen von Lanzarote. Badefreunde finden sechs Strände innerhalb des felsigen Küstenstreifens, die wunderschönen weißen Sand und kristallklares Wasser haben.

Der Segeltörn bringt Euch weiter nach Fuerteventura.An ihrer Küste hat es das eine oder andere Fischerdorf geschafft, sich seinen ursprünglichen Charakter zu bewahren. Die große Attraktion auf der Insel Fuerteventura sind zweifelsohne die vielen feinen Sandstrände. Kaum eine europäische Urlaubsinsel hat so viel zu bieten wie Fuerteventura: Ob es die kilometerlangen Strände zwischen Morro Jable und Costa Calma sind oder die Dünen im Norden. Es ist sicher für jeden etwas dabei.

Haben wir Euer Interesse geweckt, dann schaut auf unsere Homepage: https://www.meridian-yachting.de

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #054603, gültig bis 30.10.2020 (veröffentlicht am 30.10.2019, zuletzt aktualisiert am 20.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika nur 528,-€ p/P

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sardinien auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 41 Holiday),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 29.08.2020 - Sa, 05.09.2020 (8 Tage) ab/an Sardinien/Olbia, (+) Plätze frei 528 €
SepSa, 05.09.2020 - Sa, 12.09.2020 (8 Tage) ab/an Sardinien/Olbia, (+) Plätze frei 528 €
SepSa, 12.09.2020 - Sa, 19.09.2020 (8 Tage) ab/an Sardinien/Olbia, (+) Plätze frei 528 €
SepSa, 19.09.2020 - Sa, 26.09.2020 (8 Tage) ab/an Sardinien/Olbia, (+) Plätze frei 528 €
SepSa, 26.09.2020 - Sa, 03.10.2020 (8 Tage) ab/an Sardinien/Olbia, (+) Plätze frei 528 €
OktSa, 03.10.2020 - Sa, 10.10.2020 (8 Tage) ab/an Sardinien/Olbia, (+) Plätze frei 528 €
OktSa, 10.10.2020 - Sa, 17.10.2020 (8 Tage) ab/an Sardinien/Olbia, (+) Plätze frei 528 €
Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika nur 528,-€ p/P Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika nur 528,-€ p/P Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika nur 528,-€ p/P Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika nur 528,-€ p/P Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika nur 528,-€ p/P Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika nur 528,-€ p/P Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika nur 528,-€ p/P Bild 7

Unser Ausgangs- und Zielhafen auf Sardinien ist Olbia. Wir segeln entlang der Costa Smeralda entlang der wohl schönsten Küste des Mittelmeeres mit ihrem kristallklarem Wasser und smaragdgrünen Buchten. Sie wird auch die Karibik des Mittelmeeres genannt. Auf unserem Weg nach Korsika besegeln wir das berühmte Maddalena-Archipel mit ihren unzähligen kleinen Inseln und dem gleichnamigen sardischem Hafenstädtchen. Weiter geht es durch die Straße von Bonifacio, die aufregende Segelabenteuer versprechen. Die Hafeneinfahrt ist die spektakulärste in Europa. Dann fürhrt Euch der Törn weiter die korsische West- oder Ostküste (je nach Windrichtung) rauf.

Mehr unter: https://www.meridian-yachting.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #053682, gültig bis 14.09.2020 (veröffentlicht am 14.09.2019, zuletzt aktualisiert am 30.04.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz