Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Portimão, Portugal, Algarve

Segeln ab Portimão Portugal, Algarve

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Portimão

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Portimão.

(B) Von Portimão ca. 6,2 sm Luftlinie entfernt:

ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Oceanis Clipper 331, LOA 10.35m),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 11.07.2020 - Sa, 01.08.2020 (22 Tage) ab Lagos, Portugal, an Las Palmas, Gran Canaria, Plätze frei 1450 €
Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1

Ab 3.6.2020 geht es zuerst von La Coruna nach Baiona. Hier werden Zwischenstopps in Camarinas, Muros und Sanxenxo eingelegt, bevor wir zur ARC Portugal 2020 in Baiona stossen. Von Baiona geht es dann bis Lagos mit dem World Cruising Club. Hier werden auch Nachtfahrten gesegelt. Auf dieser gesamten Strecke sollten sich nur Interessenten mit mind. SKS-Schein und bereits Erfahrung im Nachtsegeln melden. Ich nehme keine Anfänger mit. Die Regatte, die jährlich durch den World Cruising Club stattfindet, hat freundschaftlichen und sportlichen Charakter. Am 25.6.2020 findet dann die Preisverleihung statt. Eine weitere Fahrt steht dann ab 11.7.2020 an: Segelyacht wird von Lagos via Porto Santo, Funchal, Ilhas Salvagem, Isla Graciosa, Lanzarote, Fuerteventura nach Las Palmas überführt und für die ARC 2020 bereitgestellt. Übrigens sind in meinen Preisen die Hafengebühren, Gas, Diesel, Skipper, Verpflegung, Bettwäsche, Duschtücher inbegriffen.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049133, gültig bis 11.02.2020 (veröffentlicht am 11.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Von Portimão ca. 20 sm Luftlinie entfernt:

Katamaran Mallorca > Malaga > Vilamoura > Lanzarote

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 421 Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 7 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 12.10.2019 - Sa, 19.10.2019 (8 Tage) ab Vilamoura / Portugal, an Arrecife / Lanzarote / Spanien, (+) Plätze frei 580 €
Mitsegeln und Kojencharter: Katamaran Mallorca > Malaga > Vilamoura > Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamaran Mallorca > Malaga > Vilamoura > Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamaran Mallorca > Malaga > Vilamoura > Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamaran Mallorca > Malaga > Vilamoura > Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamaran Mallorca > Malaga > Vilamoura > Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamaran Mallorca > Malaga > Vilamoura > Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamaran Mallorca > Malaga > Vilamoura > Lanzarote Bild 1

Der Törn führt uns von Mallorca an der der spanischen Küste entlang, über Malaga, Gibraltar, Vilamoura nach Arrecife auf Lanzarote.
Ein Meilentörn durch Mittelmeer und Atlantik ist ein Abenteuer für Segelbegeisterte und Meilensammler, es ist die ideale Herausforderung für alle, die bereits Segelerfahrung aufweisen und sich diesen Schritt trauen. Nicht mehr Küstensegeln von Hafen zu Hafen, sondern ein Abenteuer erleben, das durchaus auch einmal anstrengend sein kann, wo dennoch stets Sicherheit und Gesundheit an aller erster Stelle stehen.
Die „Baharii“, eine Lagoon 421, hat 4 Doppelkabinen jeweils mit Dusche + WC und ist ausgestattet mit: Autopilot, Radar, Kartenplotter, E-Winschen, 10 Tauchflaschen + weiterer Tauchausrüstung, Kompressor, AIS, 10-Pers.-Rettungsinsel, EPIRB, Sat.-GPS-Tracker, Generator, Wasseraufbereiter, Tief- und 2 Kühlschränken, Waschmaschine, Geschirrspüler. Sie versorgt sich selbst mit Strom und Wasser, d.h. es fallen keine Hafengebühren an = niedrige Bordkasse.
Skipper Werner ist im Besitz des Deutschen SHS und hat 100.000sm Segelerfahrung.
Auf Wunsch wird jedem Teilnehmer eine amtlich (auch von der Schweiz) anerkannte Seemeilenbestätigung ausgestellt.
Weitere Infos: www.sail4dive.de oder Sabine Schöber 02191 668968.
Törnplan:
Guadeloupe > St. Maarten 300sm Di - Sa 30.04.-11.05.19 1180€
St. Maarten > Azoren 2500sm So- Sa 12.05.-08.06.19 1180€
Azoren > Malaga 1100sm So - Sa 09.06.-22.06.19 980€
Mallorca > Mallorca 150sm Sa - Sa 29.06.-06.07.19 680€
ab hier wöchentlich Segeln + Tauchen Sa-Sa Mallorca 680€
Gran Canaria > St. Lucia ARC 2019 2900sm 23.11.-21.12.19 2780€
Martinique > Martinique 300sm So-Sa 22.12.19-4.1.20 + 5.-18.1.20 je 1280€
Martinique > St. Maarten 300sm Sa-Sa 18.-25.1.20 680€
Kuba März / April 2020

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #049337, gültig bis 25.10.2019 (veröffentlicht am 20.02.2019, zuletzt aktualisiert am 22.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Von Portimão ca. 29 sm Luftlinie entfernt:

Algarve - Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Koral 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 24 bis 55 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 22.06.2019 - So, 14.07.2019 (23 Tage) ab Faro, an Bretagne, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Bretagne Bild 1

Ein Freund hat terminbedingt leider absagen müssen - nun haben wir Platz und Lust auf 1-2 weitere Mitsegler für die ersten 14-21 Tage (ab ca. 22.6.)
Zur Tour: In 2018 haben wir STINA von Marseille nach Portugal gebracht, jetzt geht´s von Faro nach BHV. Zum Start sind wir zu dritt: zwei Freunde (ich 48 & 50) und meine 15-jährigen Tochter. Nach ca. 10 Tagen steigt ein Freund (38) ungefähr in Nordspanien zu, er ist vorher noch klettern - und weiter geht´s Richtung Frankreich...
Fest steht, dass wir bis zum 14.7. "irgendwo" in der Bretagne ankommen, da meine Frau & zwei Freunde dann an Bord kommen und bis BHV mitsegeln. Du kannst mit den beiden "Von-Bord-Gehenden" (s.o.) und unserem Auto ganz einfach nach Hannover zurück fahren.
Zum Anspruch: Wir wollen die Tour angenehm gestalten, (natürlich) nix übers Knie brechen, kommen gerne in Buchten und / oder Häfen an, um dann auch ein bischen Zeit für Land und Leute zu haben - also gaaaanz entspannt! Dafür haben wir auch allerlei (Sicherheits-)Technik und Komfort an Bord...
Zu uns: STINA ist seit zwei Jahren unser fünftes, eigenes Boot der letzten 20 Jahre in Nord- und Ostsee sowie Mittelmeer / Atlantik - unsere 15-jährige Tochter kennt nix anderes, als Segelurlaube ;-) Bisher sind wir drei (s.o.) absolut seefest, das soll auch so bleiben! Wir bringen STINA nun "nach Hause" (alte Heimat Bremen), um "bald" auf Langfahrt zu gehen, wann auch immer das sein mag... Wir sind "überwiegend" Vegetarier, essen gerne & gut, obgleich der Skipper sich nicht mit Kochkünsten rühmen kann (Tochter umso mehr), aber bei allem gerne mithilft. Wir freuen uns auf Gleichgesinnte, die das Abenteuer und eine schöne Zeit mit uns teilen möchten - schreib uns bitte, was du für ein sympathisch-toller Typ (m/w) du bist, was dich antreibt und warum du uns gerade auf diesem Törn noch gefehlt hast ;-)
Zum Boot: STINA ist eine Koral46, Bj.´98 Mittelcockpit, ähnlich einer Hallberg-Rassy 46 aber zzgl. Decksalon! Mehr Infos passen hier nicht, also meldet euc

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit junger Crew

Eintrag #050815, gültig bis 21.06.2019 (veröffentlicht am 03.05.2019, zuletzt aktualisiert am 17.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Nordafrika auf Einrumpf-Segelyacht (Hallberg-Rassy 24 (Misil 2)),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 60 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 03.08.2019 - Sa, 10.08.2019 (8 Tage) ab Faro, an Tanger, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1

Hallo Urlauber, Segler, Entdecker und Genießer,

hast Du Dich schon ein Mal gewundert warum kleine Boote so seegängig sind?

Auf "NEJIA“ erlebt man das hautnah. Hier wird gute Seemannschaft praktiziert und noch echt gesegelt - mit wenig Motor versteht sich.

In diesen Etappen erkundet NEJIA die Küsten Marokkos und Algeriens auf ihrem Weg nach Tunesien!

Am ersten Tag mache ich Dich mit dem Boot vertraut und wir starten zu einer Probefahrt.

Jeden weiteren Tag genießen wir die wunderschönen Wellen und den Wind. Bei sehr unruhiger See schlafe ich gerne in einem Hafen, sonst in einer Bucht oder Flußmündung. Die besonders interessanten Häfen kann man bei einem Landgang erkunden und die lokale Küche genießen. Und ich will segeln - die Wellen und den Wind sehen und fühlen. Es ist keine hektische Überführung.

Das Boot ist klein, hat 4 Kojen und ist seemäßig ausgestattet. Seekarten, GPS, Kartenplotter, UKW-Funk, Mobilfunk, 12 V, 230 V zum Haare föhnen, Etwas Küche und eine kleine Toilette, eine Aussendusche, zwei Anker, 3 Segel und eine Heizung - es fehlt an nichts!

Segeln kannst Du schon? Und wasserdichte warme Kleidung hast Du auch? Einen Schlafsack vielleicht? Das passt zur Jahreszeit.

Einfach anrufen +49 (0) 176 844 940 86 (auch WhatsApp) oder mailen eskander.kebsi@gmail.com


Informationen zum Schiffsführer:

• 28 Jahre.
• Für ein halbes Jahr auf Sabbatical.
• Sportküstenschifferschein, Funkzeugnis.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Mechatroniker (TUM) und als M.Sc. in Betriebswirtschaft.
• Spricht Deutsch, English, Französisch und Arabisch fließend.
• Orte, die mich geprägt haben: München, Tunis, Kerkennah, Beijing, Birmingham.
• Interessen: Philosophie, Wirtschaft, Technik, menschliche Entwicklung, Meditation, Fitness.


Informationen zum Schiff:

• 24-Fuß-Sloop der renommierten schwedischen Werft Hallberg-Rassy.
• 4 Kojen.
• Während der Törns segeln maximal 2 Gäste auf NEJIA.



Auch der Skipper zahlt in die Bordkasse ein.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #047232, gültig bis 04.10.2019 (veröffentlicht am 08.11.2018, zuletzt aktualisiert am 24.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(E) Von Portimão ca. 34 sm Luftlinie entfernt:

Deckhand für Motoryachtüberführung gesucht ab Portugal

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Motorboot (Motoryacht 18m),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSo, 23.06.2019 - Mo, 01.07.2019 (9 Tage) ab Olhao/Algarve, an Le Havre, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Deckhand für Motoryachtüberführung gesucht ab Portugal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Deckhand für Motoryachtüberführung gesucht ab Portugal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Deckhand für Motoryachtüberführung gesucht ab Portugal Bild 1

Wir suchen asap eine Deckhand auf HgK-Basis, die unser erfahrenes Team schon ab ca. dem 17.06.19 von Portimao/Algarve nach Le Havre begleitet. Flugkosten und Verpflegung sind inklusive. Der-oder Diejenige sollte eine Wache alleine übernehmen können. Bei Interesse bitte eine Mail an info@yachtskipper.de, Betreff: Portugal/Motoryacht. Falls es nicht schon ab Sonntag, dem 16. mit der Anreise passt, können wir den- oder diejenige gerne an der Küste nach Absprache "aufpicken".
Das Schiff ist eine Stahlmotorjacht, ein Feadship von deVries NL. Baujahr 1976
Lwl 16.79,LüA 18.50, Breite 4.90, Tiefgang 1.50, Dieseltank 4'200 Liter, Wasser 3'200 Liter. Motoren 2x Ford-Lehmann, ca. 4'700 Stunden, 2x120 Ps, Verbrauch bei Marschfahrt, 1'800 Touren total 19 Liter. Marschfahrt ca 7,2 Knoten. 1 Funk SR und 2 Handfunkgeräte. Autopilot, Fernglas, Rettungsinsel für 5 Personen, Dinghi mit 5Ps AB, EPIRB. Das Schiff ist jedes Jahr aus dem Wasser gekommen und in diesem Jahr neu gestrichen worden. Alle Anoden sind ersetzt.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #051615, gültig bis 22.06.2019 (gestern veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz