Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #051325 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Marstal auf der Insel Ärö erwartet uns

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Mahagoni & Teak: 17m, 2 Masten),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 24.08.2019 - So, 25.08.2019 (2 Tage) ab/an Kiel, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Marstal auf der Insel Ärö erwartet uns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Marstal auf der Insel Ärö erwartet uns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Marstal auf der Insel Ärö erwartet uns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Marstal auf der Insel Ärö erwartet uns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Marstal auf der Insel Ärö erwartet uns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Marstal auf der Insel Ärö erwartet uns Bild 1

Wir treffen uns am Freitag-Abend an Bord, damit es am Samstag nach dem Frühstück los gehen kann.
Unsere Ziele: Alles was in Reichweite liegt…. Die Inseln Als & Ærø und Lyø, oder die Häfen Kappeln an der Schlei, Sonderburg oder Marstal oder Søby. Natürlich spielen Wind & Wetter genauso eine Rolle, wie die Erfahrung und die Wünsche der Crew. Sonntagabend sind wir wieder in Kiel.

Mit ihren 17m Länge ist unsere Yacht, aus Mahagoni und Teak, mit den schnittigen Linien, ihren neuen Masten und dem gepflegten Äußeren auf See und im Hafen ein hübscher Anblick.
Videos: Unsere Yacht in Aktion: "4sail.de/video.htm"
Der Törn ist für Vereinsmitglieder kostenlos / reduziert. Vereinsbeitrag 160 Euro / Jahr.
Die Mitgliedschaft in einem Verein scheint für viele ein Angst-Thema zu sein. Doch die alten Zöpfe sind schon lange abgeschnitten!
Häufige Fragen: "kann ich auch als Gast teilnehmen?" oder "habe ich Pflichten, die mich binden?" "Kann ich auch wieder austreten?"
Unsere Antworten:
• Gäste sind nicht versichert an Bord.... also nicht möglich.
• Wir sind überregional tätig. Regelmäßige Treffen oder „Pflichtarbeiten“ etc. sind nicht vorgesehen. Unsere Vereinsarbeit richtet sich auf den Erhalt unserer klassischen Yacht und auf die Segeltörns zur internationalen Verständigung.
• Wer an unserer Yacht mitarbeiten möchte, der kommt aus Spaß an der Arbeit mit Holz und Lack ins Winterlager nach Hamburg und erarbeitet sich so freiwillig einen Teil seines Vereinsbeitrages.
• Wem es nicht gefallen hat, der kann problemlos wieder austreten.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #052507, gültig bis 23.08.2019 (veröffentlicht am 25.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Wochenende in der Kieler-Bucht

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Zwei Masten, 17m lang Mahagoni & Teak),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 31.08.2019 - So, 01.09.2019 (2 Tage) ab/an Kiel, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende in der Kieler-Bucht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende in der Kieler-Bucht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende in der Kieler-Bucht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende in der Kieler-Bucht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende in der Kieler-Bucht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende in der Kieler-Bucht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende in der Kieler-Bucht Bild 1

Wir treffen uns am Freitag-Abend an Bord, damit es am Samstag nach dem Frühstück los gehen kann.
Unsere Ziele: Alles was in Reichweite liegt…. Die Inseln Als & Ærø und Lyø, oder die Häfen Kappeln an der Schlei, Sonderburg oder Marstal oder Søby. Natürlich spielen Wind & Wetter genauso eine Rolle, wie die Erfahrung und die Wünsche der Crew. Sonntagabend sind wir wieder in Kiel.

Mit ihren 17m Länge ist unsere Yacht, aus Mahagoni und Teak, mit den schnittigen Linien, ihren neuen Masten und dem gepflegten Äußeren auf See und im Hafen ein hübscher Anblick.
Videos: Unsere Yacht in Aktion: "4sail.de/video.htm"
Der Törn ist für Vereinsmitglieder kostenlos / reduziert. Vereinsbeitrag 160 Euro / Jahr.
Die Mitgliedschaft in einem Verein scheint für viele ein Angst-Thema zu sein. Doch die alten Zöpfe sind schon lange abgeschnitten!
Häufige Fragen: "kann ich auch als Gast teilnehmen?" oder "habe ich Pflichten, die mich binden?" "Kann ich auch wieder austreten?"
Unsere Antworten:
• Gäste sind nicht versichert an Bord.... also nicht möglich.
• Wir sind überregional tätig. Regelmäßige Treffen oder „Pflichtarbeiten“ etc. sind nicht vorgesehen. Unsere Vereinsarbeit richtet sich auf den Erhalt unserer klassischen Yacht und auf die Segeltörns zur internationalen Verständigung.
• Wer an unserer Yacht mitarbeiten möchte, der kommt aus Spaß an der Arbeit mit Holz und Lack ins Winterlager nach Hamburg und erarbeitet sich so freiwillig einen Teil seines Vereinsbeitrages.
• Wem es nicht gefallen hat, der kann problemlos wieder austreten.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #052509, gültig bis 30.08.2019 (veröffentlicht am 25.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Spätsommer zwischen den dänischen Inseln

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (17m klassische Yacht aus Mahagoni & Teak),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 07.09.2019 - So, 08.09.2019 (2 Tage) ab/an Kiel, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Spätsommer zwischen den dänischen Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spätsommer zwischen den dänischen Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spätsommer zwischen den dänischen Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spätsommer zwischen den dänischen Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spätsommer zwischen den dänischen Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spätsommer zwischen den dänischen Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spätsommer zwischen den dänischen Inseln Bild 1

Wir treffen uns am Freitag-Abend an Bord, damit es am Samstag nach dem Frühstück los gehen kann.
Unsere Ziele: Alles was in Reichweite liegt…. Die Inseln Als & Ærø und Lyø, oder die Häfen Kappeln an der Schlei, Sonderburg oder Marstal oder Søby. Natürlich spielen Wind & Wetter genauso eine Rolle, wie die Erfahrung und die Wünsche der Crew. Sonntagabend sind wir wieder in Kiel.

Mit ihren 17m Länge ist unsere Yacht, aus Mahagoni und Teak, mit den schnittigen Linien, ihren neuen Masten und dem gepflegten Äußeren auf See und im Hafen ein hübscher Anblick.
Videos: Unsere Yacht in Aktion: "4sail.de/video.htm"
Der Törn ist für Vereinsmitglieder kostenlos / reduziert. Vereinsbeitrag 160 Euro / Jahr.
Die Mitgliedschaft in einem Verein scheint für viele ein Angst-Thema zu sein. Doch die alten Zöpfe sind schon lange abgeschnitten!
Häufige Fragen: "kann ich auch als Gast teilnehmen?" oder "habe ich Pflichten, die mich binden?" "Kann ich auch wieder austreten?"
Unsere Antworten:
• Gäste sind nicht versichert an Bord.... also nicht möglich.
• Wir sind überregional tätig. Regelmäßige Treffen oder „Pflichtarbeiten“ etc. sind nicht vorgesehen. Unsere Vereinsarbeit richtet sich auf den Erhalt unserer klassischen Yacht und auf die Segeltörns zur internationalen Verständigung.
• Wer an unserer Yacht mitarbeiten möchte, der kommt aus Spaß an der Arbeit mit Holz und Lack ins Winterlager nach Hamburg und erarbeitet sich so freiwillig einen Teil seines Vereinsbeitrages.
• Wem es nicht gefallen hat, der kann problemlos wieder austreten.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #052511, gültig bis 06.09.2019 (veröffentlicht am 25.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die dänischen Inseln warten schon auf uns!

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (17m klassische Yacht aus Mahagoni & Teak),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 14.09.2019 - So, 15.09.2019 (2 Tage) ab/an Kiel, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Die dänischen Inseln warten schon auf uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die dänischen Inseln warten schon auf uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die dänischen Inseln warten schon auf uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die dänischen Inseln warten schon auf uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die dänischen Inseln warten schon auf uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die dänischen Inseln warten schon auf uns! Bild 1

Wir treffen uns am Freitag-Abend an Bord, damit es am Samstag nach dem Frühstück los gehen kann.
Unsere Ziele: Alles was in Reichweite liegt…. Die Inseln Als & Ærø und Lyø, oder die Häfen Kappeln an der Schlei, Sonderburg oder Marstal oder Søby. Natürlich spielen Wind & Wetter genauso eine Rolle, wie die Erfahrung und die Wünsche der Crew. Sonntagabend sind wir wieder in Kiel.

Mit ihren 17m Länge ist unsere Yacht, aus Mahagoni und Teak, mit den schnittigen Linien, ihren neuen Masten und dem gepflegten Äußeren auf See und im Hafen ein hübscher Anblick.
Videos: Unsere Yacht in Aktion: "4sail.de/video.htm"
Der Törn ist für Vereinsmitglieder kostenlos / reduziert. Vereinsbeitrag 160 Euro / Jahr.
Die Mitgliedschaft in einem Verein scheint für viele ein Angst-Thema zu sein. Doch die alten Zöpfe sind schon lange abgeschnitten!
Häufige Fragen: "kann ich auch als Gast teilnehmen?" oder "habe ich Pflichten, die mich binden?" "Kann ich auch wieder austreten?"
Unsere Antworten:
• Gäste sind nicht versichert an Bord.... also nicht möglich.
• Wir sind überregional tätig. Regelmäßige Treffen oder „Pflichtarbeiten“ etc. sind nicht vorgesehen. Unsere Vereinsarbeit richtet sich auf den Erhalt unserer klassischen Yacht und auf die Segeltörns zur internationalen Verständigung.
• Wer an unserer Yacht mitarbeiten möchte, der kommt aus Spaß an der Arbeit mit Holz und Lack ins Winterlager nach Hamburg und erarbeitet sich so freiwillig einen Teil seines Vereinsbeitrages.
• Wem es nicht gefallen hat, der kann problemlos wieder austreten.

Eintrag #051333, gültig bis 13.09.2019 (veröffentlicht am 28.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Söby auf der Insel Ärö wird angesteuert

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (17m klassische Yacht aus Mahagoni & Teak),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 21.09.2019 - So, 22.09.2019 (2 Tage) ab/an Kiel, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Söby auf der Insel Ärö wird angesteuert Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Söby auf der Insel Ärö wird angesteuert Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Söby auf der Insel Ärö wird angesteuert Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Söby auf der Insel Ärö wird angesteuert Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Söby auf der Insel Ärö wird angesteuert Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Söby auf der Insel Ärö wird angesteuert Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Söby auf der Insel Ärö wird angesteuert Bild 1

Wir treffen uns am Freitag-Abend an Bord, damit es am Samstag nach dem Frühstück los gehen kann.
Unsere Ziele: Alles was in Reichweite liegt…. Die Inseln Als & Ærø und Lyø, oder die Häfen Kappeln an der Schlei, Sonderburg oder Marstal oder Søby. Natürlich spielen Wind & Wetter genauso eine Rolle, wie die Erfahrung und die Wünsche der Crew. Sonntagabend sind wir wieder in Kiel.

Mit ihren 17m Länge ist unsere Yacht, aus Mahagoni und Teak, mit den schnittigen Linien, ihren neuen Masten und dem gepflegten Äußeren auf See und im Hafen ein hübscher Anblick.
Videos: Unsere Yacht in Aktion: "4sail.de/video.htm"
Der Törn ist für Vereinsmitglieder kostenlos / reduziert. Vereinsbeitrag 160 Euro / Jahr.
Die Mitgliedschaft in einem Verein scheint für viele ein Angst-Thema zu sein. Doch die alten Zöpfe sind schon lange abgeschnitten!
Häufige Fragen: "kann ich auch als Gast teilnehmen?" oder "habe ich Pflichten, die mich binden?" "Kann ich auch wieder austreten?"
Unsere Antworten:
• Gäste sind nicht versichert an Bord.... also nicht möglich.
• Wir sind überregional tätig. Regelmäßige Treffen oder „Pflichtarbeiten“ etc. sind nicht vorgesehen. Unsere Vereinsarbeit richtet sich auf den Erhalt unserer klassischen Yacht und auf die Segeltörns zur internationalen Verständigung.
• Wer an unserer Yacht mitarbeiten möchte, der kommt aus Spaß an der Arbeit mit Holz und Lack ins Winterlager nach Hamburg und erarbeitet sich so freiwillig einen Teil seines Vereinsbeitrages.
• Wem es nicht gefallen hat, der kann problemlos wieder austreten.

Eintrag #051335, gültig bis 20.09.2019 (veröffentlicht am 28.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Dänische Inseln, Kiel, NOK, Elbe, Hamburg

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (17m klassische Yacht aus Mahagoni & Teak),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktDo, 03.10.2019 - So, 06.10.2019 (4 Tage) ab Kiel, an Hamburg, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Dänische Inseln, Kiel, NOK, Elbe, Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dänische Inseln, Kiel, NOK, Elbe, Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dänische Inseln, Kiel, NOK, Elbe, Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dänische Inseln, Kiel, NOK, Elbe, Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dänische Inseln, Kiel, NOK, Elbe, Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dänische Inseln, Kiel, NOK, Elbe, Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dänische Inseln, Kiel, NOK, Elbe, Hamburg Bild 1

Wir treffen uns am Vorabend (Mittwoch, 2.10.) an Bord, damit es am Feiertag (3.10.) nach dem Frühstück los gehen kann.
Unsere Ziele: Alles was in Reichweite liegt…. Die Inseln Als & Ærø und Lyø, oder die Häfen Kappeln an der Schlei, Sonderburg oder Marstal oder Søby. Natürlich spielen Wind & Wetter genauso eine Rolle, wie die Erfahrung und die Wünsche der Crew. Freitagabend sind wir wieder in Kiel.
Am nächsten Morgen fahren wir in den Nord-Ostsee-Kanal ein und werden wahrscheinlich die Gieselau-Schleuse als Liegeplatz ansteuern.
Der nächste Tag bringt uns dann nach Brunsbüttel. Dort geht es dann auf die Elbe, die uns mit flotter Fahrt wieder zum Liegeplatz nach Hamburg-Harburg bringt. Dort endet der Törn.

Mit ihren 17m Länge ist unsere Yacht, aus Mahagoni und Teak, mit den schnittigen Linien, ihren neuen Masten und dem gepflegten Äußeren auf See und im Hafen ein hübscher Anblick.
Videos: Unsere Yacht in Aktion: "4sail.de/video.htm"
Der Törn ist für Vereinsmitglieder kostenlos / reduziert. Vereinsbeitrag 160 Euro / Jahr. Als Kostenbeitrag für diesen Törn sind noch 130 Euro zu zahlen.
Die Mitgliedschaft in einem Verein scheint für viele ein Angst-Thema zu sein. Doch die alten Zöpfe sind schon lange abgeschnitten!
Häufige Fragen: "kann ich auch als Gast teilnehmen?" oder "habe ich Pflichten, die mich binden?" "Kann ich auch wieder austreten?"
Unsere Antworten:
• Gäste sind nicht versichert an Bord.... also nicht möglich.
• Wir sind überregional tätig. Regelmäßige Treffen oder „Pflichtarbeiten“ etc. sind nicht vorgesehen. Unsere Vereinsarbeit richtet sich auf den Erhalt unserer klassischen Yacht und auf die Segeltörns zur internationalen Verständigung.
• Wer an unserer Yacht mitarbeiten möchte, der kommt aus Spaß an der Arbeit mit Holz und Lack ins Winterlager nach Hamburg und erarbeitet sich so freiwillig einen Teil seines Vereinsbeitrages.
• Wem es nicht gefallen hat, der kann problemlos wieder austreten.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #051340, gültig bis 02.10.2019 (veröffentlicht am 28.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz