Mitsegeln und Kojencharter auf privaten Yachten und bei professionellen Veranstaltern

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Der Eintrag #036240 ist regulär abgelaufen oder wurde von dem Inserenten vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Törn zwischen Lanzarote und Marokko mit Sahara-Tour

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Bavaria 51 Cruiser, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 28.10.2017 - Sa, 11.11.2017 (15 Tage) ab/an Arrecife, (+) Plätze frei 2480 €
Mitsegeln und Kojencharter: Törn zwischen Lanzarote und Marokko mit Sahara-Tour Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törn zwischen Lanzarote und Marokko mit Sahara-Tour Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törn zwischen Lanzarote und Marokko mit Sahara-Tour Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törn zwischen Lanzarote und Marokko mit Sahara-Tour Bild 1

Zweiwöchiger Abenteuertörn ab und an Arrecife, Lanzarote. Wir starten in der Marina von Arrecife auf Lanzarote, nur wenige Autominuten vom Flughafen entfernt und machen uns zunächst mit dem Schiff vertraut. Anschließend setzen wir die Segel zur zweitägigen 250 Seemeilen Etappe nach Nord-Ost an die marokkanische Küste in den Fischerort Essaouira, während dieser Etappe gewinnst Du einen ersten Eindruck vom Blauwassersegeln. In Essaouira gibt es keine Sportbootmarina, wir machen im Fischerhafen fest. Der Ort hat viel zu bieten, eine bunte Altstadt (Medina) mit Märkten und Händlern. Am nächsten Tag fahren wir mit 2 Allrad-Fahrzeugen und professionellen Fahrern Richtung Osten nach Marrakech, für marokkanische Verhältnisse eine Großstadt.

Wir übernachten in einem traditionell marokkanischen Riad in Marrakech und setzen am nächsten Tag die Reise nach Ouarzazate fort, um im Touareg Zelt im Tal von Telouate zu übernachten. Umliegend gibt es zahlreiche Berber-Dörfer und u.a. die große Berber Kasbah ait Ben Haddou, die wir besichtigen werden. Auf unserem Rückweg nach Marrakech machen wir Halt an einer Oase nahe Ouarzazate, die Nacht verbringen wir erneut in einem kleinen Riad in der Medina von Marrakech. Am nächsten Tag fahren wir zurück nach Essaouira und gehen zurück auf das Schiff.

Wir segeln weiter Richtung Norden nach Safi, eine Großstadt mit 450.000 Einwohnern an der marokkanischen Atlantikküste, die vor allem von Fischwirtschaft und den Export von Phosphat geprägt ist. Wir verbringen hier eine Nacht im Fischereihafen an Bord unseres Schiffes und segeln am nächsten Tag 140 Seemeilen die Küste entlang nach Süden nach Agadir, eine eher touristisch geprägte Stadt an der Küste. Die Marina in Agadir bietet alle Annehmlichkeiten, die wir von Sportboothäfen im Mittelmeer gewohnt sind. Von hier aus stechen wir zur Rückreise nach Lanzarote in See, etwa 210 Seemeilen Richtung Süd-West.

Die zurückgelegten Seemeilen (ca. 670) werden auf Wunsch vom Skipper bestätigt.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #036237, gültig bis 27.10.2017 (veröffentlicht am 10.04.2017, zuletzt aktualisiert am 06.07.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Transatlantiktörn Gran Canaria - Tortola, mit Zubringertörns

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Fountaine Pajot Lucia 40, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovMi, 15.11.2017 - Fr, 15.12.2017 (31 Tage) ab Puerto Rico, Gran Canaria, an Tortola, BVIs, (+) Plätze frei 3740 €
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn Gran Canaria - Tortola, mit Zubringertörns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn Gran Canaria - Tortola, mit Zubringertörns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn Gran Canaria - Tortola, mit Zubringertörns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn Gran Canaria - Tortola, mit Zubringertörns Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn Gran Canaria - Tortola, mit Zubringertörns Bild 1

In diesem Jahr haben wir Transatlantiktörns im Programm. Diese oneway Törns sind die ideale Möglichkeit, in kurzer Zeit viele Seemeilen und Hochseeerfahrungen zu sammeln. Die Transatlantiktörns sind zeitlich so geplant, dass der ein oder andere Landgang entlang der Route während der Zubringertörns möglich ist. Ausgangshafen für die Atlantiküberquerung unter Segel ist Puerto Rico im Süden Gran Canarias. Zielhafen ist Tortola auf den BVIs.

Die in 3 Etappen unterteilten Zubringertörns:

Etappe 1, 21.10. - 30.10.2017, Trogir - Cagliari
Etappe 2, 30.10. - 7.11.2017, Cagliari - Gibraltar
Etappe 3, 7.11. - 15.11.2017, Gibraltar - Gran Canaria

Das Schiff ist ein Fountaine Pajot Lucia 40 Fahrtenkatamaran, Baujahr 2016, Eignerversion.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #037445, gültig bis 14.11.2017 (veröffentlicht am 14.06.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz